You are currently viewing Room to Bloom – Visionboard-Workshop

Room to Bloom – Visionboard-Workshop

Hast Du Dich auch schon immer gefragt, ob Visionboards eigentlich wirklich funktionieren?

Ein Visionboard ist eine Collage aus Bildern, Zitaten, Illustrationen und Affirmationen, das Deine Ziele, Wünsche, Träume und Visionen darstellt. An einem gut sichtbaren Ort aufgehangen, sorgt das Visionboard dafür, dass Du Deine Ziele jeden Tag visualisierst. Und die Visualisierung ist ein machtvolles Werkzeug, um diese Bilder Wirklichkeit werden zu lassen.

Wenn Du die Visualisierung bewusst vornimmst, ist sie besonders wirksam. Doch das braucht es gar nicht. Jeden Tag einfach nur an dem Visionboard vorbei laufen und es unterbewusst wahrnehmen, hat einen enormen Effekt auf Dich. Dein Unterbewusstsein sieht diese Bilder und richtet Deinen Fokus ganz unbemerkt danach aus. Dir werden Momente und Gelegenheiten auffallen, die Dir die Möglichkeit bieten, die nächsten Schritte in Richtung Deiner Ziele zu gehen. Und so werden Deine Träume plötzlich Schritt für Schritt real.

Ich habe mein erstes Visionboard im Mai 2020 erstellt.

Bis Oktober 2020 sind fast alle Ziele darauf wahr geworden!

Als ich das Visionboard erstellt hatte, hatte ich gerade mein alljährliches Wintertief hinter mir und endlich wieder genug Energie für neue Projekte und Ideen. Ich habe das Visionboard aus purer Neugierde erstellt, ich wollte einfach wissen, was dran ist. Und als ich im Oktober nach längerer Zeit zum ersten Mal wieder bewusst drauf geschaut habe und mir klar wurde, dass ich meine Ziele alle umgesetzt hatte, dämmerte mir zum ersten Mal WIE kraftvoll dieses Tool eigentlich ist.

Meine von damals erreichten Ziele waren u.a.:

  • reale Menschen in Deutschland aus der Medical Medium® Community kennenlernen (bis dato war ich die einzige mir bekannte Person, die sich nach diesen Protokollen ernährte und Erfolge erzielt hatte),
  • mich ganz der MM (=Medical Medium®) Ernährungsweise verschreiben (im Mai war ich noch nicht vegan und hatte noch einiges zu lernen),
  • meine Selbständigkeit starten,
  • von zu Hause aus arbeiten,
  • mich weiterbilden, auf eine ganzheitliche Art und Weise (da ploppte im Juni plötzlich das Institut for Integrative Nutrition® vor mir auf, an dem ich die Fortbildung zum Holistic Health Coach gemacht habe),
  • viel Zeit in der Natur verbringen (ich habe in dem Jahr unzählige Stunden im Wald verbracht).

So ein einfaches Tool, das schon bei der Erstellung so richtig viel Spaß macht, bei dem man seiner Kreativität freien Lauf lassen kann – und das dann auch noch so kraftvoll ist. Der Wahnsinn! Ich bin ernsthaft immer noch beeindruckt davon. Was passiert erst, wenn ich mir richtig große Ziele stecke?

Dieses Jahr habe ich noch kein Visionboard erstellt. Aber das ist – in einem ganz besonderen Setting – bereits geplant.
Mein Visionboard werde ich dieses Jahr in einem Visionboard-Workshop anfertigen und ich lade Dich ganz herzlich ein dabei zu sein!

Hast Du Lust auf ein Wochenende in der Natur, voller Inspirationen und wertvoller Impulse, mit fantastischem, veganem Bio-Essen und wunderbaren Menschen? Möchtest Du gerne eine Auszeit für ein Wochenende, um Dich zu sammeln und Dir darüber klar zu werden, was Deine Wünsche, Visionen, Träume und Ziele eigentlich sind? Oder weißt Du, welche Ziele Du verfolgen möchtest, und Du möchtest jetzt mit einem Visionboard den ersten Schritt in diese Richtung gehen?

Dann komm‘ mit zum Visionboard-Workshop „Room to Bloom“ vom 27. – 29.05.2022 auf dem Billesberger Biobauernhof in Moosinning bei München.

Zwei ganz wunderbare Frauen haben diesen Workshop vor zwei Jahren ins Leben gerufen: Antonie (Website & Instagram) und Ella (Instagram). Antonie lebt auf dem Billesberger Hof (Website & Instagram). Dieses Jahr findet der Workshop zum dritten Mal statt.

Der Workshop war beide Male komplett ausgebucht und dieses Jahr wird er noch größer und noch wertvoller, denn die beiden haben so viele tolle Ideen umgesetzt. Dieses Mal sind 10 Impulsgeberinnen eingeladen, die jede zu ihren eigenen Themen Inspirationen und Impulse an Dich weitergeben wird, damit Du Deine Visionen für Dich entdecken kannst. Außerdem wird eine wundervolle Köchin vor Ort sein, die alle Mahlzeiten aus veganen Produkten direkt vom Billesberger Biobauernhof erstellt (eine Anpassung an die MM-Ernährung ist möglich).

Wir werden zusammen:

  • reflektieren & meditieren
  • Wildkräuter sammeln,
  • basteln & malen
  • träumen & tanzen
  • unsere Visionboards erstellen,
  • Yoga machen,
  • zeremoniellen Kakao trinken,
  • uns miteinander und mit Mutter Natur verbinden.

Es erwarten Dich mehr als zehn Impuls-Sessions von Expertinnen aus den verschiedensten Bereichen von Mind, Body, Heart & Soul, die alle selbst an dem Workshop teilnehmen werden. Geplant sind u.a. folgende Themen:

  • Gesunde Routinen
  • Leben mit dem weiblichen Zyklus
  • Energetische Reinigung
  • den eigenen Garten gestalten
  • Nachhaltig Kochen mit Herz
  • EFT (Emotional Freedom Technique)
  • Stoffwechsel
  • u.v.m.

Ich werde ebenfalls als Teilnehmerin und Impulsgeberin mit folgenden Impulsen dabei sein:

  • Leben im Einklang mit dem weiblichen Zyklus,
  • Strala Yoga = Yoga mit Leichtigkeit,
  • Kakaozeremonie,
  • evtl. wird die Medical Medium® Ernährung eine Rolle spielen.

Der Retreat ist für alle, die ihre Visionen entdecken und festhalten möchten und ein Wochenende voller Ideen, bereichernder Impulse und wertvoller Momente erleben möchten.

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 22 begrenzt. Melde Dich am besten sofort über mich an (Email an beate@beateaust.com). Der Early Bird Preis berträgt 299,- Euro bis zum 15.05.2022.
Eine Übernachtung ist auf dem Hof im eigenen Zelt oder in den umliegenden Hotels möglich.

Die Agenda sieht für die 2,5 Tage wie folgt aus:

Hast Du Fragen dazu, denn melde Dich gerne bei mir.

Ruft Dich der Retreat? Hast Du das Gefühl, das könnte genau richtig für Dich sein? Wolltest Du schon immer wissen, was es mit diesen Visionboards auf sich hat? Hast Du Lust Gleichgesinnte zu treffen und gemeinsam ein wundervolles Wochenende zu erleben? Dann melde Dich am besten gleich an. Wir freuen uns riesig auf Dich und diesen magischen Workshop.

Ein großes Danke an Antonie und Ella für diese Wahnsinns-Idee und die tolle Umsetzung!

Ganz viel Licht und Liebe,
Beate

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Aust

    Hallo meine liebe Tochter Beate,
    Du hast mich mit der Idee, einen Visionboard zu erstellen, begeistert.
    Vielleicht mache ich, zeitnah, auch einen:-)

    Ich wünsche Dir auch ganz viel Licht, Energie und Liebe.
    Deine Dich liebende Mama ❤️

    1. Beate Aust

      Liebe Mama,
      wie schön 😍
      Da wünsche ich Dir ganz viel Freude beim Erstellen!
      Ich liebe Dich auch 💖

Schreibe einen Kommentar